Das Design von Wally überzeugt die Fachjury beim MDO.Montecarlo Prize

Die monegassische Yachting-Marke hat die Premierenausgabe des angesehenen Preises für Design gewonnen.

Monaco – Bei der ersten Verleihung des MDO.Montecarlo Preises im Yacht Club de Monaco am 23. Januar, wurde Wally mit dem ersten Platz des Wettbewerbs geehrt, bei dem internationale Spitzenleistungen in Innovation, Technologie, Design und Nachhaltigkeit gewürdigt werden. Das Unternehmen freut sich besonders über die Auszeichnung, da sie die herausragende Arbeit der Marke im Bereich Design und Innovation auf globaler Ebene, auch über den Yachtsektor hinaus, anerkennt.

 

Während der Veranstaltung dankte Stefano de Vivo, Managing Director von Wally, der Jury für die Verleihung des ersten Ehrenpreises an das Unternehmen und fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr darüber, dass Wally diesen ehrenhaften Preis gewonnen hat. Als ein wesentlicher Bestandteil der Ferretti Group steht Wally für die allerbeste Innovation und Führung in der Welt des Designs und ist ein wahrer Pionier im Segelsport. Seit der Gründung der Firma haben die unbeirrbaren hohen Standards und die Vision von Luca Bassani für Wally die Marke in die höchsten Ränge der globalen Design-Gemeinschaft gehoben.“

MDO möchte diesen Preis zu einer wichtigen internationalen Auszeichnung machen, die Unternehmen hervorhebt, die sich auf die Schaffung innovativer Produkte von herausragender Qualität konzentrieren. Ein Expertenkomitee aus renommierten Architekten und Designern wählte 52 Designkoryphäen aus, die sich durch eine vielfältige Palette internationaler Marken aus verschiedenen Bereichen auszeichnen, wobei jeder einen hervorragenden Ruf für seine Designarbeit genießt.

Die Kandidaten wurden von einer Jury prominenter Autoritäten im Bereich Design – einschließlich bekannter Architekten, wie Mario Botta, Richard England und Jean-Michel Wilmotte, dem Chefredakteur des Magazins L’Arca International Cesare Casati und dem führenden monegassischen Immobilienunternehmer Patrice Pastor – auf der Grundlage ihrer stilistischen, dimensionalen, funktionalen und wirtschaftlichen Merkmale und Eigenschaften beurteilt.

Der Wallycento Cruiser-Racer Tango hatte einen entscheidenden Einfluss darauf, dass die monegassische Marke den Gesamtpreis gewann, sagten die Richter.

Seit der Gründung von Wally haben wir alle Anstrengungen unternommen, um die besten und kohärentesten Produkte unter kompromissloser Einhaltung der Werte und des harmonisierten Designs herzustellen. Es ist sehr erfreulich, für die Standards anerkannt zu werden, um deren Einhaltung wir uns im Unternehmen stets bemüht haben“, sagt der Chief Designer und Gründer von Wally, Luca Bassani.

Wally’s design wins over expert jury at the MDO.Montecarlo Prize
   
 

 

 

 

EXKLUSIVE
VERMITTLUNG
WALLY