why 01
why 02
why 03
why 04
why 05
why 06
why 07
why 08
why 09
why 10
why 11
why 12
why 13
why 14
why 15
why 16
why 17
why 18
why 19
why 20
why 21
why 22
onda-dark

Why200

onda-dark

OVERVIEW

Eine revolutionäre Eignerkabine im Bug und bis zu 50 % mehr Wohnfläche im Vergleich zu Yachten derselben Länge, aber ohne Kompromisse in Sachen Geschwindigkeit, wie dies bei einem klassischen Verdränger der Fall ist. 

Die WHY200 mit einer Bruttotonnage von 200 Tonnen reiht sich in die Klasse unter 24 Meter Freibordlänge ein, bietet jedoch den Komfort und das Platzangebot einer größeren Verdränger-Yacht und wartet gleichzeitig mit der Geschwindigkeit und Leistung eines Halbverdrängers auf.

Mit der von Laurent Giles konzipierten Schiffstechnik und dem Innendesign aus der Feder des Studios Vallicelli kann die WHY200 dank innovativem „Full-wide-body“-Design über die volle Breite mit dem Raum- und Volumenangebot einer größeren Yacht mithalten, was sich in 200 m² Nutzfläche innen und 144 m² außen niederschlägt.

Das brandneue, vollständig verglaste Hauptdeck sorgt mit einer gewaltigen Eignerkabine im Bug für noch mehr Geräumigkeit, die jedes bis dato geschaffene stilistische Meisterwerk übertrifft und das Borderlebnis auf eine neue Stufe hebt.

Die umklappbaren Wände am Heck vergrößern den Beach-Club-Bereich mit dreiseitigem Zugang zum Meer. Die beiden Garagen punkten mit einem bei Yachten dieser Kategorie nie da gewesenen Fassungsvermögen.

Die sowohl als Verdränger als auch Halbverdränger abstimmbare WHY200 reiht sich perfekt unter den voluminösen, jedoch langsameren Yachten und den schnellen, aber unweigerlich kompakten Gleitern ein.  Dank der Stabilität des Rumpfes sowie den Finnen- und Gyro-Stabilisatoren gestaltet sich das Leben an Bord unglaublich komfortabel.

Die Rumpfentwicklung wurde nach zahlreichen im Versuchsbecken der Solenty University in Southampton, Großbritannien, durchgeführten Tests in Angriff genommen, um ein Höchstmaß an Komfort in unterschiedlichen Geschwindigkeitsbereichen zu gewährleisten.

 

 
onda-dark

TECHNICAL

Vorläufige technische Daten

Hauptabmessungen
Länge über alles
27,03 m
Freibordlänge 23,98 m
Max. Rumpfbreite 7,66 m
Tiefgang (halb beladen) 2,0 m
Verdrängung (halb beladen) 118 t
Bruttotonnage 199 GRT

Antrieb
STANDARD
4 x Volvo Penta D13 IPS1200, Leistung 900 mhp / 588 kW
Max. Geschwindigkeit 21 Knoten*
Reichweite bei Reisegeschwindigkeit 390 nm bei 18 Knoten*

OPTIONAL 4 x VOLVO PENTA D13 IPS1350, Leistung 1000 mhp / 735 kW bei 2400 1/min
Max. Geschwindigkeit 23 Knoten*
Reichweite bei Reisegeschwindigkeit 350 nm bei 20 Knoten*
STANDARD/OPTIONAL: erweiterte Reichweite von 1000 nm bei 10 Knoten*
(Erweiterte Reichweite erzielt mit 4 Motoren bei 1100 1/min oder 2 Motoren** bei 1500 1/min)
** optionale Schlepppumpen erforderlich

Design Wally / Ferretti Group
Schiffstechnik Laurent Giles NA
Innendesign A. Vallicelli & C.

Passagierkapazität
STANDARD
8 Fahrgäste in 4 Kabinen
OPTIONAL 10–12 Fahrgäste in 5 Kabinen
Besatzung 5 Crew-Mitglieder in 3 Kabinen; Crewmesse
Max. Personenanzahl an Bord  20

Kraftstofftanks  12.000 l
Wassertanks 2.200 l

Kategorie Richtlinie 2013/53/EU CE Kat. A
Water toys 2 Garagen für Tender mit 4,05 m Länge
Hydraulisch umklappbare Standardwände
Standard-Transformer-Plattform

Leistungsdaten
* Die Leistungsangaben gelten für folgende Bedingungen:
Standard-Verdrängung der Yacht: 114 Tonnen bei 1/3 Beladung, sauberem Rumpf, Lufttemperatur von 25 °C, guter Wetterlage, 4 Personen an Bord.
Eine Erhöhung der Beladung um 2 Tonnen führt zu einer Geschwindigkeitsreduktion von 1 Knoten
01_why_layout
02_why_layout
03_why_layout
04_why_layout
05_why_layout
06_why_layout
07_why_layout
08_why_layout
09_why_layout
10_why_layout
X schließen
EXKLUSIVE
VERMITTLUNG
WALLY
 
WALLY
SOCIAL